Zonentalk   StöberZone   ZonenGruss     ZonenLink   ZonenKontakt   ZonenBilder    
 
 
Das Buch zum Zonentalk
 
  Cover für das Buch zum Zonentalk
Mühlberg, Felix / Schmidt, Annegret (Hrsg.): Zonentalk. DDR-Alltagsgeschichten aus dem Internet
2001. 24 x 17 cm, ca. 152 S., ca. 34 schw.-w. Abb., Geb.
Erscheint Herbst 2001 (12.09.2001)

DEM 39,--
EUR 19,90
ATS 274,--


ISBN 3-205-99277-6


Ostdeutsche erinnern sich im Zonentalk an ihr Leben vor der Befreiung in die blühenden Landschaften. Sie berichten mit Witz und Ironie von einer vergangenen Lebenswelt, die vielen Deutschen bis heute gänzlich unbekannt ist. Über ein Jahr hatten Web-Surfer die Gelegenheit, ihre Erinnerungen und Beiträge im Internet-Forum zonentalk.de niederzuschreiben und zu diskutieren. Im Buch zum Zonentalk wird aus einer Sammlung von über 7.000 Texten erstmals eine mit wissenschaftlicher Akribie zusammengestellte Auswahl an Themen wie Mode, Musik, Liebe und Sexualität einer breiten Leserschaft zugänglich gemacht. Nicht Journalisten, Literaten, Pfarrer oder Politiker berichten über DAS Leben in der DDR, vielmehr sind es die alltäglichen Erlebnisse, die dieses Buch so charmant machen. Es bietet nicht nur Kurzweil, sondern ist zugleich eine spannende Lektüre über einen weitgehend unbekannten Alltag in der DDR.
So erfahren Sie zum Beispiel, wie ein DJ ein Lichtsteuergerät aus einer Reichsbahntaschenlampe und einem Plattenspieler baute, welche Folgen ein Coming Out am bulgarischen Schwarzmeerstrand hatte und warum Kindergärtnerinnen kleinen Jungen die Unterhosen kontrollierten.
 
Einleitung
(PDF-File, 18 KB)

Inhaltsverzeichnis
(PDF-File, 12 KB)

Leseprobe
(PDF-File, 11 KB)